Migration

Automatisierungsplattform-Migration: Von Zapier zu Make

Diese Fallstudie zeigt, wie wir einem Unternehmen für Personalbeschaffung und Talentakquise bei der Migration von Automatisierungsplattformen von Zapier zu Make geholfen haben, um somit ihre Kund*inneninteraktion zu verbessern.

What’s a Rich Text element?

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Static and dynamic content editing

A rich text element can be used with static or dynamic content. For static content, just drop it into any page and begin editing. For dynamic content, add a rich text field to any collection and then connect a rich text element to that field in the settings panel. Voila!

How to customize formatting for each rich text

Headings, paragraphs, blockquotes, figures, images, and figure captions can all be styled after a class is added to the rich text element using the "When inside of" nested selector system.

Food Delivery
  • Benutzerkonten erstellen;
Du kannst deinen Workflow auch über eine API mit Zapier und Make erstellen - wenn du Hilfe benötigst, beraten wir gerne.

#FFF7F1

Automatisierungsplattform-Migration: Von Zapier zu Make

What’s a Rich Text element?

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Static and dynamic content editing

A rich text element can be used with static or dynamic content. For static content, just drop it into any page and begin editing. For dynamic content, add a rich text field to any collection and then connect a rich text element to that field in the settings panel. Voila!

How to customize formatting for each rich text

Headings, paragraphs, blockquotes, figures, images, and figure captions can all be styled after a class is added to the rich text element using the "When inside of" nested selector system.

Food Delivery
  • Benutzerkonten erstellen;
Du kannst deinen Workflow auch über eine API mit Zapier und Make erstellen - wenn du Hilfe benötigst, beraten wir gerne.

#FFF7F1

Wichtige Hintergrundinformationen

Unser Kunde ist ein Unternehmen, das sich auf professionelle Netzwerk-, Rekrutierungs- und Talentakquisitionslösungen konzentriert und sich als wichtiger Akteur bei der Verbindung von Arbeitssuchenden und Arbeitgebenden etabliert hat. Er bietet eine Talentakquisitionsplattform an, die ein effektives Bewerber*innenmanagement mit aktiver und passiver Suche verbindet. Auf diese Weise will unser Kunde seinen Kund*innen einen einfachen Zugang zu Talenten und modernen Einstellungslösungen bieten.

Um effizient mit seinen Kund*innen zu interagieren, nutzte unser Kunde eine intelligente Customer-Engagement-Plattform, die ihm half, Daten zu sammeln und zu vereinheitlichen, sein Publikum zu segmentieren, individuelle Customer-Journeys zu erstellen und mit seinem Publikum über verschiedene Kanäle zu interagieren. Auf diese Weise konnte unser Kunde persönliche Beziehungen zu seinen Kund*innen aufbauen, unabhängig von deren Größe oder technischer Kompetenz, personalisierte Kund*innenerlebnisse bieten und Lead-Informationen effizient verwalten.

CRM-Integration mit Zapier

Um ihr Potenzial zu maximieren, integrierte unser Kunde seine Customer-Engagement-Plattform mit dem Customer-Relationship-Management-System (CRM) Salesforce. Diese Integration war für die Verfolgung von Interaktionen und die effiziente Verwaltung von Kund*innenbeziehungen unerlässlich.

Um diese Prozesse zu automatisieren, nutzte unser Kunde das Automatisierungstool Zapier, mit dem er vollautomatisierte Workflows erstellen konnte, ohne Programmierkenntnisse zu benötigen. Dies steigerte wiederum seine Produktivität, Effizienz und Konsistenz. Innerhalb von Zapier wurden Zaps implementiert, die wichtige Benutzer*inneninformationen aus Salesforce sammelten und zurück an die Customer-Engagement-Plattform übertrugen, um die anschließende Segmentierung der Kund*innen zu erleichtern.

Optimierte Prozesse in Make

Unser Kunde wünschte sich jedoch eine flexiblere, kostengünstigere Lösung, die es ihm ermöglichte, spezifischere Anpassungen vorzunehmen, um seine Kund*innen zu filtern. Daher wandte er sich an Wemakefuture, um von Zapier auf die No-Code iPaas-Automatisierungsplattform Make umzusteigen. Mit seinem benutzerfreundlichen visuellen Interface, seiner Flexibilität und seinen kostengünstigen Paketen war Make die ideale Wahl für die Automatisierung und Optimierung der Arbeitsprozesse unseres Kunden.

Vor der Implementierung des Wechsels der Automatisierungsplattform entwickelten wir eine maßgeschneiderte Make-App für die Customer-Engagement-Plattform unseres Kunden. Wir verbanden die erforderlichen Endpunkte und stellten den privaten Zugriff auf die App sicher. Anschließend begannen wir mit dem Nachbau der vorhandenen Zaps in Make.

Dafür überprüften wir jeden einzelnen relevanten Zap und untersuchten ihre Auslöser, Aktionen und weiteren Schrittdetails. Der Zweck dieser Zaps bestand hauptsächlich darin, relevante Informationen aus Salesforce an die Customer-Engagement-Plattform unseres Kunden zu übertragen. Hier wurden die Nutzer*innen auf ihr Cross-Sell-Potenzial hin untersucht und anschließend entsprechend segmentiert.

Nach einer gründlichen Analyse der Zaps bauten wir diese eins zu eins in Make nach und stellten sicher, dass alle notwendigen Schritte in den Make-Szenarien genau nachgebildet wurden. Nachdem wir die Zaps in Make neu erstellt hatten, optimierten wir die Workflows und sorgten für eine gewisse Flexibilität, die es unserem Kunden ermöglichte, seine Abläufe anzupassen und Kund*innen nach bestimmten Kriterien zu filtern, z.B. nach Kontakt- oder Vertragsarten. Dies ermöglichte intelligentere und präzisere Anpassungen der bestehenden Arbeitsabläufe.

Erfolgreiche Automatisierungsplattform-Migration

Durch strategische Integrationen und den Wechsel zu einer Plattform, die seinen Anforderungen besser entsprach, konnte unser Kunde – ein führendes Unternehmen in den Bereichen professionelles Networking, Rekrutierung und Talentakquise – seine Möglichkeiten der Kund*inneninteraktion erheblich verbessern. Durch die anfängliche Nutzung von Salesforce und Zapier wurde ein robuster automatisierter Workflow zur effizienten Verwaltung und Segmentierung von Kund*innendaten eingerichtet. Auf der Suche nach mehr Flexibilität und Kosteneffizienz wechselte das Unternehmen jedoch mit unserer Unterstützung zur Automatisierungsplattform Make.

Mit diesem Schritt wurden die bestehenden Arbeitsabläufe nicht nur repliziert, sondern auch verfeinert und dem Kunden erweiterte Anpassungsmöglichkeiten geboten. Die Entwicklung der maßgeschneiderten Make-App für die Customer-Engagement-Plattform unseres Kunden und die nahtlose Migration ihrer Zaps ermöglichten es unserem Kunden, personalisierte und effiziente Customer Journeys zu erstellen.

Denkst du auch über einen Wechsel der Automatisierungsplattform nach? Kontaktiere uns gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch!