Knowledge

Was die Übernahme von Integromat durch Celonis für Automatisierung bedeutet

May 20, 2021
Integromat-Celonis-imgblog

Celonis übernimmt Integromat und geht so den nächsten Schritt in Richtung All-in-One Prozesslösung. Was genau das heißt und was wir in Zukunft von Celonis, Integromat und der Welt der Automatisierung erwarten können - du erfährst es.  

Bereits im letzten Herbst verkündete Celonis die frohe Botschaft: Der Software-Riese kauft das tschechische Unternehmen Integromat auf. Das Ziel? Die eigene Software für Process Mining (Celonis nennt es Execution Management System) durch die angeschlossene Prozess-Automatisierung ergänzen und vervollständigen. Aber noch mal von vorn: Was ist Celonis überhaupt und wer genau ist dieser Integromat?

Celonis ist ein deutsches Softwareunternehmen. Gegründet in 2011 erlangte es 2016 den Einhorn-Status – eine Unternehmensbewertung für junge Unternehmen von mehr als 1 Milliarde Dollar. Wow. Celonis hat eine Software entwickelt, die auf dem sogenannten Process Mining basiert. Das bedeutet, dass digitale Unternehmensprozesse analysiert und ausgewertet werden. Hierfür sind teils riesige Datenmengen nötig, um bereichsübergreifende Abläufe aufzuschlüsseln. So ist es auch kein Wunder, dass Celonis eng mit SAP und anderen großen ERP-Herstellern verknüpft ist. Ziel ist es, Ineffizienzen und Verbesserungspotenziale aufzudecken.

Also, short version: Celonis’ Software analysiert deine Prozesse, visualisiert diese und zeigt dir, wo es hängt. So weit so gut, aber was folgt dann?  

Und genau hier kommt Integromat ins Spiel. Integromat ist ein tschechisches Unternehmen, das eine Plattform für Automatisierungen geschaffen hat. Das kannst du dir vorstellen, wie eine Oberfläche, auf der du deine verschiedene Software zusammensteckst: Outlook, One Drive, Hubspot, vielleicht noch Slack oder deine Wordpress Webseite. Daten, die in all diesen Anwendungen benötigt oder verarbeitet werden, werden durch die Verknüpfungen automatisch übergeben. Ziel hierbei ist es, digitale Prozesse eigenständig ablaufen zu lassen. Das zählt natürlich besonders für standardisierte, wiederkehrende Prozesse.  

Genau darum funktioniert die Symbiose von Celonis & Integromat so gut: Integromat bringt zu Ende, was Celonis angefangen hat.  

Celonis hat eine leistungsstarke Software geschaffen, die besonders mittleren und großen Unternehmen Überblick über die eigenen Prozesse verschafft. Denn besonders in riesigen Unternehmen mit abteilungsübergreifenden Prozessen ist es ab einem gewissen Punkt nahezu unmöglich, den gesamten Ablauf zu kennen, geschweige denn zu verstehen. Sind nun die Schwachstellen identifiziert, kommt Integromat ins Spiel. Denn: Celonis gibt ebenfalls Empfehlungen aus, wie diese Ineffizienzen beseitigt werden können. Integromat setzt genau das um: Durch die Verknüpfung der genutzten Anwendungen entsteht ein automatisierter Datenfluss und effiziente Abläufe.

Was heißt der Zusammenschluss von Celonis & Integromat nun für die Welt der Automatisierung?

Celonis ist es in wenigen Jahren gelungen, eine echte Marktmacht zu werden. Während Process Mining mittlerweile schon bei vielen Unternehmen angekommen ist, steht die Automatisierung jedoch noch am Anfang. Mit dem Aufkauf von Integromat gibt Celonis ein klares Zeichen: Prozess-Automatisierung ist die Zukunft. Das ist Celonis viel Geld wert. Die Übernahmesumme soll im dreistelligen Millionenbereich gelegen haben.  

 

So schaffen Celonis & Integromat eine umfassende Lösung für Prozesse: Von der Analyse und Visualisierung über die Optimierung bis hin zur Automatisierung erhalten Celonis’ Kund:innen nun das Komplettpaket. Eine vollumfängliche Steuerung der Geschäftsprozesse ist somit also möglich. Eine Hürde ist allerdings noch zu überwinden: Die beiden Zielgruppen der Tech-Unternehmen zusammenführen. Denn Celonis hat sich besonders den großen und größten Unternehmen verschrieben: Kund:innen wie die deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens oder Uber vertrauen in Celonis Execution Management System. Integromat hingegen hat sich eine starke Community aufgebaut von IT-Begeisterten, Developer:innen sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Diese haben jedoch ganz andere Anforderungen an eine Software als die großen Konzerne.  

Zusammenschluss von Integromat und Celonis: Mehr Fokus auf Enterprise

Cloud-Automation greift nach neuen Sternen. Denn der relativ jungen Technologie fehlt noch der letzte Schritt in Richtung Großunternehmen. Das kann durch Celonis gelingen, das ebendiese Zielgruppe bereits für sich gewonnen hat. Außerdem beruht Integromat auf der sogenannten Cloud-Automatisierung, das heißt ausschließlich Software, die cloud-basiert ist, kann dort angebunden werden. Das ist eine klare Kampfansage in Richtung RPA, der konkurrierenden Technologie. RPA oder auch Robotic Process Automation ermöglicht nämlich individuell entwickelte Automatisierungen für on-premise Software.

Andersrum sendet Celonis aber auch eine Botschaft in Richtung Mittelstand: Process Mining ist nicht nur für die großen Konzerne nützlich. Auch mittelständische Unternehmen können davon profitieren und erhalten mit Celonis & Integromat eine umfassende Lösung für die Optimierung der eigenen Prozesse. Realistischer ist aktuell jedoch, dass sich Integromat den großen Unternehmen annähern wird als Celonis den Kleineren.  

Was bedeutet der Aufkauf von Integromat durch Celonis also unterm Strich?

Celonis ist das gelungen, was jede Übernahme erreichen möchte: Die Marktposition beider Unternehmen verbessern. Celonis und Integromat sind keine Konkurrent:innen, im Gegenteil. Die eine Technologie kann nicht ohne die andere. Daraus ergeben sich noch umfassendere Möglichkeiten, Geschäftsprozesse vollumfänglich zu verbessern und die wachsende Branche der Automatisierung gewinnt einen großen Player.

Psst, stay tuned für mehr. Wir haben da vielleicht was Großes vor.

 

Cloud Integration, iPaaS, SaaS, BPA… Ough, hard to keep track of all these terms. They are currently used frequently (and increasingly) in the context of automation, and it is sometimes difficult to make a clear distinction and distinction. We have already written blog posts on the terms iPaaS, SaaS and BPA, but we’ll take them up again here to make the difference.

But let’s start with cloud integration, because that’s the central umbrella term in which we embed all the other technologies in this blog post.

Arrange a free cloud integration consultation now

What does Cloud Integration mean?

  • Is available in real time
  • Can be accessed from almost anywhere
  • Reduce potential sources of error by entering the same data multiple times
  • Require less installation and maintenance
  • Can optimize business processes

Arrange a free cloud integration consultation now

To illustrate these advantages, an example is suitable that we know well from our everyday work as an automation agency:

The central data to be used here is the data of a major customer. This can be the simplest information, such as the address. This address is required in numerous but completely different processes in the company: on the one hand, for correct invoicing in accounting. On the other hand, in the CRM system, where all the data of the large customer is also stored. But the address is also important in sales, for example, when employees go to the sales meeting on site.

Now the customer announces that the address of the company has changed after a move. This information will reach you by e-mail. There are now two options:

01. The e-mail is forwarded to all affected departments, accounting, sales, customer service, marketing… All persons open their corresponding program, CRM, accounting software, marketing tools (such as newsletter marketing) and change the data already stored there of the customer. This means that in multiple applications, different people do exactly the same thing: change one address.

02. But there is also an alternative: By connecting your applications, thus by integrizing them, the customer’s e-mail, or rather the information it contains about the address change, is automatically passed on to all affected applications: CRM, accounting, marketing, ERP. This does not require any clicks, because the cloud integration detects a trigger, i.e. address change, and thus automatically starts the process.

What sounds unimpressive in a single process becomes more effective when such a process occurs several times a day or weekly. Because there is a lot of data that is available in different applications and should always be correct. If these applications are cloud applications they are suitable for cloud integration.

But cloud integration doesn’t just happen. There are now a variety of applications that enable and implement this. Such tools usually allow us to link the relevant cloud applications on a central platform and define clear rules on when, how, where, how much data should be passed on and what happens to them.

IPaaS, SaaS, BPA, ABC – who can still see through it?

To realize cloud integration, there are various applications and technologies that are sometimes used interchangeably.

We have made a first distinction between iPaaS and BPA here.

We explain the term SaaS in more detail here.

Here the short version, again:

Cloud integration cannot be done without SaaS, iPaaS and BPA

Cloud integration is rather an umbrella term that includes numerous technologies, such as SaaS, iPaaS and BPA, and this is also absolutely necessary. Cloud integration is a concept that is made possible by appropriate technologies.

However, all terms share the commonality that they are cloud-based and thus offer enormous potential for growth and scaling. In addition, they are often cheaper to implement and maintain because changed requirements are easy to implement.

As an independent automation agency, we implement cloud integration according to your requirements. We use a variety of SaaS tools and iPaas (strictly speaking BPA) software. Together we find individual solutions that are flexible and scalable.

Arrange a free cloud integration consultation now

Automatisierungsberatung. Automate. Improve. Succeed.

Wir beraten dich unabhängig und bieten unsere Expertise an.
wemakefuture abonnieren
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Featured

Kategorien

Automatisierungsberatung. Automate. Improve. Succeed.

Wir beraten dich unabhängig und bieten unsere Expertise an.